Heilpraktikerschule Josef Angerer
Informationen Schule Ausbildung Impressionen Kontakt

 Komplettausbildung

  • Umfang: 3 Schuljahre mit 3000 Unterrichtsstunden
  • Beginn: jährlich im August, 1. Unterrichtstag nach den Sommerferien
  • (es gilt die bayerische Ferienregelung)
  • Unterrichtszeit: 08.00-12.15 h
    hier Lehrplan Komplettausbildung

Als Berufsfachschule bietet die JAS eine vollständige Ausbildung  zum Beruf des Heilpraktikers/der Heilpraktikerin. Das beinhaltet medizinische Grundlagen, Ausbildung in naturheilkundlichen, alternativen und komplementären Diagnose- und Therapieverfahren, Patientenbehandlung im schuleigenen Lehrambulatorium, Seminar in Praxismanagement, Intensivtraining für die staatliche Zulassung. Unsere Unterrichtsgestaltung gewährleistet eine intensive und praxisnahe Ausbildung.

Ziel: vollständige Berufsausbildung bis zur Praxisreife, Fähigkeit eine eigene Praxis zu führen;
        Qualifikationsnachweis durch einen qualifizierten Abschluss

Dazu werden folgende Unterrichte angeboten:

Medizinische Grundlagen
Medizinische Biochemie, Zell- und Gewebelehre
Lehre vom Bau und den Lebensfunktionen des Menschen (Anatomie, Physiologie)
Lehre von den Krankheiten und Krankheitsvorgängen (Pathologie, Pathophysiologie)
Krankheiten der Organsysteme (Innere Medizin)
Lehre von der Seele (Psychologie) und von seelischen Störungen (Psychiatrie)
Mikrobiologie und Infektionslehre
Notfallmedizin

Praktische Unterrichte in klinischen Fächern
Anamnese und Befunderhebung
Klinische Untersuchungsmethoden (Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation, Reflexprüfung, Puls- und Blutdruckmessung)
Labordiagnostik und Deutung grundlegender Laborwerte
Injektions- und Punktionstechniken
Praxishygiene

Fachausbildung in Naturheilkunde und CAM (komplementäre und alternative Medizin)
Augen-, Antlitz-, Zungen-, Pulsdiagnose
alternative Labordiagnostik (traditionelle Harnschau, Blut-Dunkelfeld etc.)
Traditionelle Europäische Medizin (TEM), Humoralpathologie
Aus- und Ableitungsverfahren (Schröpfen, Blutegel, Aderlass, Rödern, Baunscheidt)
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Akupunktur, Moxibustion
Klassische Homöopathie, Komplexhomöopathie
Biochemie (Schüßler-Mineralsalze)
Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), Spagyrik
Anthroposophische Heilweisen
Manuelle Therapien (Massagen, Lymphdrainage)
Osteopathie, Chiropraktik
Reflexzonentherapien
Neuraltherapie

Lehrambulatorium (Behandlung von Patienten unter Praxisbedingungen)
Kleingruppen in Rotation mit Schwerpunkten:
Physikalische Therapien (Hydro-, Balneotherapie, Kneipp-Therapie)
Manual- und Injektionstherapien
Naturheilkundliche Therapien
Klassische Homöopathie

Ergänzungsunterrichte
Ernährungslehre (Diätetik)
Arzneimittelkunde (Pharmakologie)
Kinesiologie
Fokologie(Störfelder, Krankheitsherde)
Kinder-, Frauenheilkunde
Hildegard-Medizin

Berufsspezifische Unterrichte
Gesetzes- und Berufskunde
Praxismanagement
Abrechnungswesen
Patientenführung

Vorbereitung zur amtsärztlichen Überprüfung
Differentialdiagnostik-Kompakt
Schriftliches Prüfungstraining
Mündlich/praktisches Prüfungstraining

Gesamtkosten der vollständigen Berufsausbildung:
 € 11.988,- zzgl. einmaliger Verwaltungsgebühr € 155,-
 (verschiedene Zahlungsarten möglich)

Download Lehrplan Komplettausbildung

Lebendiger Unterricht – Lebendige Naturheilkunde